Eine Trinkflasche ist praktisch, gesund & trendy – Trinkst Du schon richtig?

Du interessierst Dich für Trinkflaschen? Dann bist Du hier goldrichtig. Wir klären Dich auf und beantworten Deine Fragen zu Material, Reinigung und vielem mehr. Wir haben die bekanntesten und beliebtesten Trinkflaschen-Modelle für Dich herausgesucht und in Tests unter die Lupe genommen. Ganz allein um dir einen umfassenden und schnellen Überblick über die wichtigsten Themen geben zu können. So fällt es dir leichter, die passende Trinkflasche für dich zu finden.

Warum benötige ich eine Trinkflasche?

Generell gilt: Natürlich kannst Du Deine Getränke auch am Kiosk kaufen, wenn Du gerade durstig bist oder aber herkömmliche Plastikflaschen neu befüllen. Aber: Ist das wirklich die beste Lösung für Dich, Deine Gesundheit, Deinen Geldbeutel und für die Umwelt allgemein? Wieder befüllbare Trinkflaschen bieten zahlreiche Vorteile:

  • Im Gegensatz zu herkömmlichen Einweg- oder Mehrweg-Plastikflachen sind Trinkflaschen BPA-frei (BPA = hormonell wirksame Chemikalie Bisphenol A).
  • Da du dein Getränk immer bei dir hast, musst du keine überteuerten Produkte am nächsten Kiosk kaufen, wenn dich der Durst überkommt.
  • Trinkflaschen sind umweltschonender, da kein zusätzlicher Plastikmüll anfällt.
  • Dadurch, dass du deine Trinkflasche immer dabei hast, fällt es dir leichter, deinem Körper ausreichend Flüssigkeit zuzuführen und auf die empfohlenen 1,5 Liter Wasser am Tag zu kommen.

Es gibt also gute Gründe, um sich für eine Trinkflasche zu entscheiden.

Werbung

Warum ist eine Trinkflasche gesünder?

Wasser ist nicht gleich Wasser. Vor allem das Behältnis, in dem sich das Wasser befindet, rückte in den letzten Jahren in das Zentrum der Aufmerksamkeit. In vielen herkömmlichen Plastikflaschen, die im Supermarkt oder am Kiosk verkauft werden, wurden gesundheitsbedenkliche Chemikalien mit hormonähnlicher Wirkung entdeckt: Das sogenannte Bisphenol A, kurz auch BPA genannt. Diese Chemikalie steht im Zusammenhang mit Herzkreislauferkrankungen, Leberproblemen und Diabetes. Die höchste Konzentration dieser Chemikalie wurde in Plastikflachen gemessen, die längere Zeit höheren Temperaturen ausgesetzt waren. Deshalb sollten Plastikflaschen auch niemals in die pralle Sonne gestellt werden oder mit heißen Flüssigkeiten befüllt werden. Trotz alarmierender Studien aus den USA ist BPA in Plastikflaschen in Deutschland sowie generell in Europa noch immer erlaubt. Wer also seine Gesundheit selbst in die Hand nehmen will, sollte Plastikverpackungen so weit es geht vermeiden. Auf schadstofffreie Trinkflaschen umzusteigen ist ein erster Schritt in die richtige Richtung.

Warum ist eine Trinkflasche nachhaltiger?

Das lässt sich ganz einfach beantworten. Sie sind wiederverwendbar und können über mehrere Jahre benutzt werden. Mit dem Kauf einer wiederbefüllbaren Trinkflasche kannst du Tausende Wegwerf-Flaschen einsparen. Das bedeutet, dass weniger Energie und Rohstoffe für die Produktion und das anschließende Recycling aufgewendet werden muss, und du auch deinen Teil dazu beiträgst, weniger Müll zu produzieren. Wer Wert auf Nachhaltigkeit legt und wem die Umwelt am Herzen liegt, greift zu Trinkflaschen.

Was kosten Trinkflaschen?

Je nach Material, Design, Verarbeitung und Größe gibt es Trinkflachen schon für wenige Euro, aber auch Modelle, die um die 50 € liegen. Der Preis hängt auch davon ab, ob du dich für Marken-Modelle oder No-Name-Modelle entscheidest. Generell solltest du aber immer auf hochwertige Materialien und eine hochwertige Verarbeitung achten, damit du noch viele Jahre etwas von deiner Trinkflasche hast.

Materialien von Trinkflaschen

Entscheidest du dich für den Kauf einer Trinkflasche, stehst du erst einmal vor einer riesigen Auswahl an Möglichkeiten. Die wohl wichtigste Entscheidung ist jedoch die, aus welchem Material deine neue Trinkflasche sein soll. Denn das Material sollte keine Schadstoffe enthalten, ohne Weichmacher und BPA-frei sein.

Welche Materialien gibt es und was sind deren Vor- und Nachteile?

Grundsätzlich bestehen Trinkflaschen aus 4 Materialien, wobei manchmal auch die Materialien miteinander kombiniert werden: Aluminium, Edelstahl, Glas und Kunststoff. Welche Eigenschaften und Besonderheiten die jeweiligen Materialien besitzen sowie deren Vor- und Nachteile erfährst du hier.

AluminiumEdelstahlGlasKunststoffTritan
BPA-freiBPA-freiBPA-freileichtBPA-frei
leichthalb so schwer wie Glasrecyclebarrobustleicht
spülmaschinenfestspülmaschinenfestspülmaschinenfest
recyclebargeschmacksneutralbruchsicher
rostfreigesundheitlich am unbedenklichsten
geschmacksneutral
widerstandsfähig
kann Allergien auslösen **kann den allergenen Stoff Nickel enthaltenzerbrechlichnicht immer BPA freilässt sich schwer recyceln
kann Alzheimer begünstigen ***relativ schwerlässt sich schwer recyceln
verbeult/zerkratzt leicht

Edelstahl-Trinkflaschen

Angebot Super Sparrow Trinkflasche Edelstahl Wasserflasche - 750ml - Isolier Flasche mit...
Klean Kanteen Reflect Flasche aus poliertem Stahl, 800 ml, 2015, Unisex – Erwachsene, Reflect, -...
Angebot Trinkflasche ACTIVE FLASK Isolierflasche + 3 Trinkverschlüsse | BPA frei - 1l / 0,5 Liter | Vakuum...

Edelstahl ist frei von jeglichen Schadstoffen wie BPA und gesundheitstechnisch unbedenklich. Somit wird eine Kunststoffbeschichtung unnötig. Auch Beulen oder sonstige Dellen an der Trinkflasche haben keine Auswirkungen auf die Eigenschaften. Der Deckel der meisten Edelstahl-Trinkflaschen besteht aus schadstofffreiem Kunststoff. Edelstahl ist außerdem halb so schwer wie Glas, spülmaschinenfest, 100% recyclebar, rostet nicht und hat auch keinen Eigengeschmack. Dennoch können manche Trinkflaschen Nickel enthalten, was bei vereinzelten Menschen Allergien auslösen kann.

Glas-Trinkflaschen

Ryaco Glasflasche Trinkflasche Classic 550ml BPA-frei Glasflasche für Unterwegs Sport Flasche Glas...
Angebot Lifefactory 13573 Glas -Trinkflasche 650ml, red
soulbottle 0,6l Trinkflasche aus Glas • verschiedene Designs, Made in Germany, vegan, plastikfrei,...

Glas ist das wohl am gesundheitlich unbedenklichste Material. Schon seit Jahrhunderten kommt es in Form von Flaschen oder Tellern mit Nahrungsmitteln in Kontakt und es konnten bis heute keine gesundheitlichen Nebenwirkungen beobachtet werden. Es ist zu 100% recycelbar, spülmaschinenfest und somit äußerst hygienisch. Aber auch hier sind die Deckel meistens aus Kunststoff und müssen auf Schadstofffreiheit überprüft werden. Leider ist Glas jedoch relativ schwer und zerbricht leicht, was eine Verletzungsgefahr mit sich bringt. Manche Glas Trinkflaschen werden deshalb außen mit einer BPA-freien Kunststoffschicht ummantelt, um das Bruchrisiko zu minimieren.

Trinkflaschen aus Kunststoff

Angebot Nalgene Trink und Kunststoff flasche Everyday OTF, 0.65 Liter, Blau, 078905
Angebot Grsta Sport Trinkflasche 32oz-1000ml - Wasserflasche Auslaufsicher, Eco Friendly BPA Frei Tritan...
Angebot MAIGG Best Sports Wasser-Flasche Trinkflasche - 32oz - Eco Friendly & BPA-freiem Kunststoff - für...

Kunststoff-Trinkflaschen sind leicht und robust. Es gibt 3 verschiedene Kunststoffarten, aus denen Trinkflaschen hergestellt werden:
  • Polycarbonat (PC): Enthält BPA, das durch kohlensäurehaltige oder heiße Getränke besonders leicht gelöst wird. Dieses Material sollte gemieden werden, da es sich negativ auf die Gesundheit auswirken kann.
  • Polypropylen (PP): Ein hochwertiger Kunststoff, frei von Schadstoffen wie BPA und äußerst leicht, langlebig und widerstandsfähig.
  • Tritan: Tritan Copolyester ist frei von BPA, bis 80°C spülmaschinenfest, bruchsicher, geschmacksneutral, wärmebeständig und auf Lebensmittelechtheit hin geprüft.

Ebenso wie PC-Trinkflaschen sollten PET-Trinkflaschen übrigens vermieden werden, da sie neben BPA auch den krebserregenden Stoff Ethanal enthalten sowie das Schwermetall Antimon.

Trinkflaschen aus Aluminium

Das Wichtigste vorweg: Aluminium ist 100% BPA-frei, widerstandsfähig, aber trotzdem leicht. Dennoch stand Aluminium in den letzten Jahren in der Kritik, selbst gesundheitsgefährdend zu sein, wenn es in Getränke gelangt. In seltenen Fällen wurde nachgewiesen, dass Aluminium Allergien und auch Alzheimer begünstigen kann. Aluminium-Trinkflaschen werden deshalb mit einer schadstofffreien Kunststoffbeschichtung versehen. Beulen oder Eindellungen an der Trinkflasche können je nach Verarbeitung dazu führen, dass die Kunststoffbeschichtung beschädigt wird und schädliche Aluminiummoleküle ins Getränk gelangen. Deshalb ist es ratsam stark beschädigte Aluminiumflasche sofort auszutauschen.

Thermo-Trinkflaschen

Hierbei handelt es sich nicht um ein spezielles Material, sondern um eine besondere Verarbeitung der Trinkflaschen. Thermo-Trinkflaschen bestehen entweder aus Glas oder Edelstahl und weisen aufgrund ihrer Doppelwandigkeit eine hohe Wärmedämmung auf. Thermo-Trinkflaschen aus Glas isolieren besser, wohingegen Thermo-Trinkflaschen aus Edelstahl stabiler sind. Sowohl heiße als auch kalte Getränke bewahren so über Stunden ihre Temperatur.

Filternde Trinkflaschen

Trinkflaschen mit Filter können aus allen oben genannten Materialien bestehen, haben jedoch entweder einen Aktivkohlefilter, einen Hohlfaserfilter oder einen Keramikfilter integriert. Durch den Filter sind sie zwar etwas schwerer, können dadurch aber auch gesundheitsschädliche Stoffe wie Protozoen, Viren, Bakterien, Pestizide oder auch Schwermetalle aus dem Wasser herausfiltern.

Einsatzgebiete von Trinkflaschen

Wenn du dich jetzt immer noch fragst, in welchen Situationen denn genau eine Trinkflasche sinnvoll sein soll, zeigen wir dir hier ein paar Beispiele für den Praxiseinsatz einer Trinkflasche.

In welchen Situationen ist eine Trinkflasche sinnvoll?

Die Frage sollte wohl eher lauten: In welcher Situation ist eine Trinkflasche nicht sinnvoll? Du kannst sie zum Sport mitnehmen, ins Fitnessstudio, zum Radfahren, zum Joggen, ins Schwimmbad oder auch zu Ausflügen wie zum Wandern oder zum Campen. Überall dort, wo du Durst bekommen könntest, ist es praktisch, eine Trinkflasche dabei zu haben. Aber auch für Kinder sind Trinkflaschen sehr praktisch und können in die Schule und zu Freizeitaktivitäten mitgenommen werden.

Trinkflaschen für Babys

Babyflaschen gibt es heute in den verschiedensten Ausführungen und machen es leichter, die Kleinen zu füttern und ihnen zu trinken zu geben. Ob daheim oder unterwegs sind sie ein praktischer Begleiter und immer parat, wenn das Baby einmal Hunger oder Durst hat.

Kinder-Trinkflaschen

Nalgene Kinder Trinkflasche OTF 0.35L, Purple, 1263-0003
Angebot Camelbak Kinder Eddy .4L Trinkflasche, Airplane Bandits, 0.4 Liter
Ion8 auslaufsichere Kinder Wasserflasche / Trinkflasche, BPA-frei, 350ml / 12oz

Ob im Kindergarten, in der Schule oder bei Ausflügen, eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr ist bei Kindern besonders wichtig. Deshalb sollten die Kleinen immer eine Kinder Trinkflasche in ihrem Schulranzen oder in ihrer Sporttasche haben, damit Durst erst gar nicht aufkommt.

Sport-Trinkflaschen

Angebot Trinkflasche 'uberBottle' von 720°DGREE - Wasserflasche aus Tritan 1l | Neuartige Flasche | Water...
Angebot ALPHAPACE 1l Trinkflasche Bpa Frei 1 Liter Wasserflasche Sport Flasche 1Liter Blau Tritan...
Angebot MAIGG Best Sports Wasser-Flasche Trinkflasche - 17oz - Eco Friendly & BPA-freiem Kunststoff - für...

Viele Trinkflaschen sind auch aufgrund ihrer ergonomischen Form besonders für den Sport geeignet, da sie einfach zu greifen und zu halten sind, auch bei schwitzigen Händen. Oft haben sie ein speziell geformtes Mundstück, das das Trinken sogar während sportlicher Aktivitäten problemlos ermöglicht. Egal ob im Fitnessstudio, beim Fahrradfahren oder während Wanderungen: Sport Trinkflaschen sind praktische Begleiter, die sofort deinen Durst löschen können.

Trinkflaschen für die Arbeit und das Büro

Bereits auf dem Weg zur Arbeit, im Auto oder Zug, ist es praktisch, eine Trinkflasche dabei zu haben, wenn dich der kleine Durst überkommt. Und auch an deinem Schreibtisch erinnert dich die Trinkflasche immer daran, ausreichend zu trinken. Sie hat ein größeres Fassungsvermögen als ein Glas und du hast dein Lieblingsgetränk immer zur Hand. Auch bei Konferenzen oder Außenterminen ist es äußerst praktisch, etwas zu trinken dabei zu haben. Denn nichts führt schneller zu einem Konzentrationsverlust, als ein dehydrierter Körper.

Trinkflaschen-Marken

Entscheidest du dich dafür, eine neue Trinkflasche zu kaufen, mangelt es nicht an Angeboten verschiedenster Hersteller. Sowohl deutsche als auch internationale Marken haben sich auf dem deutschen Markt etabliert. Auf unserer Seite findest du ausschließlich bekannte Marken, die Qualitäts-Trinkflaschen liefern.

Nalgene Trinkflaschen

nalgene trinkflaschen logo
© Nalgene

Die US-amerikanische Marke Nalgene gilt als eine der führenden Marken, wenn es um Kunststoff-Trinkflaschen geht. Ursprünglich hatte sich die Marke einen Namen im Bereich Labortechnik gemacht. Bereits im Jahr 1949 stellte Nalgene Kunststoffflaschen her, die für die Lagerung von Chemikalien vorgesehen waren. Erst im Jahr 1970 wurden diese Laborflaschen von Mitarbeitern zweckentfremdet, um sie auf Ausflüge mitzunehmen und Getränke zu transportieren: Die Trinkflasche, wie wir sie jetzt kennen, war geboren.

Sigg Trinkflaschen

sigg trinkflaschen logo
© SIGG

Seit über 100 Jahren gibt es die Marke Sigg, die für unverwüstliche Schweizer Qualität steht. Selbst im Museum of Modern Arts in New York befinden sich zwei Sigg-Flaschen in der permanenten Ausstellung. Mittlerweile sind Sigg Trinkflaschen aus Aluminium ein beliebtes Modeaccessoire für den alltäglichen Gebrauch.

Emil Trinkflaschen

emil trinkflaschen logo
© Emil

Seit 1990 stellt die deutsche Marke Emil Glas-Trinkflaschen her. Die Produktion erfolgt ausschließlich in Europa. Markenzeichen der Trinkflasche ist der Stoffbeutel, der sie umhüllt. Die Marke Emil steht für umweltschonende Produktion und unbedenkliche Materialien. Denn der Grundgedanke war und ist, Müll zu vermeiden und der Wegwerfmentalität entgegenzuwirken.

Klean Kanteen Trinkflaschen

kleankanteen trinkflaschen logo
© klean kanteen

Die US-amerikanische Marke Klean Kanteen aus Kalifornien stellt Edelstahl-Trinkflaschen her, die ein Leben lang halten, aber dennoch zu 100% recycelbar sind. Dadurch, dass Klean Kanteen ein Edelstahlgewinde verwendet, kommt auch nur Edelstahl in Berührung mit dem Wasser.

Aladdin Trinkflaschen

Die Marke Aladdin gehört zum US-amerikanischen Unternehmen Pacific Market International und ist schon seit 1983 auf dem Markt vertreten. Die Marke stellt durchsichtige Kunststoff-Trinkflaschen aus dem BPA-freien Material Eastman Tritan Copolyester her.

Natürlich könnt ihr auf unserer Seite auch noch Informationen zu vielen weiteren Marken finden wie zum Beispiel Tupperware aus den USA, Isbye, Emsa und Soul Bottles aus Deutschland, Contigo aus Belgien, Camelbak aus der Schweiz und viele mehr.

Alle stellen qualitativ hochwertige BPA-freie Trinkflaschen her.

Trinkflaschen mit speziellen Merkmalen und Eigenschaften

Trinkflaschen gibt es mittlerweile in den unterschiedlichsten Ausführungen: faltbar, mit Strohhalm, mit einer Literskala,… Für jeden Geschmack sollte also etwas zu finden sein.

Faltbare Trinkflaschen

Faltbare Trinkflaschen überzeugen darin, dass sie in leerem Zustand nicht nur besonders leicht, sondern auch vor allem platzsparend sind, da sie aufgrund ihres flexiblen Materials zusammengerollt oder zusammengeklappt werden können. Ein integriertes Luftventil sorgt dafür, dass die Trinkflasche auch mit wenig Flüssigkeit befüllt, aufrecht stehen kann.

Trinkflaschen mit Strohhalm

Wer generell lieber aus einem Strohhalm trinkt, für den gibt es Trinkflaschen mit einem integrierten Strohhalm. Meistens handelt es sich um Flip-up-Mundstücke, die aufgrund des Klappmechanismus leicht zu bedienen sind. Dadurch, dass der Trinkhalm bis zum Boden der Flasche reicht, kann diese beim Trinken aufrecht gehalten werden.

Auslaufsichere Trinkflaschen

Was gibt es Ärgerliches, als wenn sich der Inhalt der Trinkflasche in den Rucksack, die Handtasche oder das Auto entleert? Besonders dichte Verschlüsse, die teilweise sogar mit einer Hand geöffnet und geschlossen werden können, schaffen hier Abhilfe.

Intelligente Trinkflaschen

Es gibt sogar Trinkflaschen auf dem Markt, die die tatsächlich getrunkene Menge auf einem Display anzeigen können und den persönlichen Flüssigkeitsbedarf ermitteln. Manche Trinkflaschen besitzen auch eine Erinnerungsfunktion, die dich nach einer bestimmten Zeit daran erinnert, wieder etwas zu trinken.

Nützliche Informationen zu Trinkflaschen

Wie Trinkflaschen richtig gereinigt werden, was bei Schimmelbefall zu tun ist, was es mit Tritan auf sich hat und vieles mehr, erfährst du in unserer Ratgeber-Rubrik.

Trinkflaschen aus Tritan

Sind Trinkflaschen aus Tritan copolyester von Eastman wirklich unbedenklich für die Gesundheit? Was spricht dafür und was dagegen?

Trinkflaschen richtig reinigen

Wie lassen sich Trinkflaschen schnell und einfach reinigen? Was ist bei einer Reinigung mit einer Handbürste oder in der Spülmaschine zu beachten?

Schimmel/Algen in der Trinkflasche

Wie lassen sich Schimmel-/Algenablagerungen in der Trinkflasche am besten rückstandslos entfernen? Welche Hilfsmittel gibt es? Und ab wann tauscht man eine Trinkflasche aus?

Wir wünschen dir viel Spaß auf unserer Seite und hoffen, dass du alle Informationen zu Trinkflaschen findest, die du benötigst! Falls nicht, schicke uns einfach eine Nachricht, wir helfen dir gerne weiter!

Teile diesen Beitrag wenn er Dir gefallen hat: